Nährwert!

Was Nährwert mit Design zu tun hat? Sehr, sehr viel, denn Design soll doch den Gewinn steigern und das nährt dann alle die in und für eine Firma beschäftigt sind.Ist aber das was als Design eingesetzt wird auch eine ausgewogene Mahlzeit oder eben nur Gestaltung? Sie meinen Gestaltung wäre das gleiche wie Design? Wir sagen, Gestaltung ist nur das Salz in der Suppe!

Stellen wir uns also mal vor, Design ist eine leckere, gehaltvolle Suppe. Diese besteht aus vielen Zutaten. Da sind die unterschiedlichsten Gemüse, wie Konzept, Analyse, Nutzen; da gibt es ein schönes Stück Fleisch, das Marketing. Sicher, es gibt auch Veganer und Vegetarier, richtig Vollwertig ist die Ernährung aber nicht (nur meine Meinung). Dann gibt es noch die unterschiedlichsten Gewürze wie Unverwechselbarkeit, Eigenständigkeit, Serienmöglichkeit usw. Der Pfeffer ist die gute Zusammenarbeit des Designers mit dem Auftraggeber. Dann kommt um alles abzurunden Salz dazu. Aber selbst wenn die Gestaltung ein hochwertiges Fleur de Sel, ein Himmalayasalz oder gar ein schwarzes Lavasalz aus Hawaii ist — nur das Salz nährt nicht.Die Suppe muss gut gekocht, von den Inkredenzien auf einander abgestimmt und dann mit Salz abgeschmeckt werden.Na denn guten Appetit!ps. Wenn Sie Hunger bekommen haben, http://www.cooknart.de/wordpress/?p=3 , die Suppe stammt auch von uns!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Created by Cornelius Rinne ©2017